Wir sind begeistert über das sensationelle Ergebnis und das klare Signal der ÖsterreicherInnen an den Nationalrat und das Europaparlament - CETA, TTIP und TiSA haben in Österreich nichts verloren.

Wie vom Innenministerium bekannt gegeben wurde, ist das CETA-Volksbegehren mit 562.552 UnterstützerInnen eines der erfolgreichsten Volksbegehren in der Geschichte der österreichischen Demokratie. Es belegt somit Rang 11 in der Liste der erfolgreichsten Volksbegehren in Österreich seit 1945 und ist das erfolgreichste seit 2004.

Hunderttausende ÖsterreicherInnen fordern mit diesem deutlichen Zeichen einen Neustart der europäischen Handelspolitik im Interesse von Mensch und Umwelt - auf beiden Seiten des Atlantiks. Die Menschen in Österreich fordern Umweltschutz und Demokratie statt Hinterzimmer-Deals für Konzerninteressen. Mit diesem sensationell starken Rückenwind aus dem Volksbegehren sind alle österreichischen PolitikerInnen jetzt gefordert, sich entschieden für bessere Alternativen stark zu machen.