Online-Event: Nachhaltige Lieferketten - Eine Notwendigkeit für die Energiewende

GLOBAL 2000 & Netzwerke Soziale Verantwortung (NeSoVe) laden zum Online-Event "Nachhaltige Lieferketten - Eine Notwendigkeit für die Energiewende" ein. Melden Sie sich jetzt kostenlos an und diskutieren Sie mit!

Wann?: 
Dienstag, 29. November 2022 - 18:00

Online-Event: Nachhaltige Lieferketten

Die immer stärker spürbare Klimakrise, der Angriffskrieg Russlands und die folgende Energiekrise unterstreichen, wie dringlich der Ausstieg aus fossilen Brennstoffen ist. Bereits in den letzten Jahren konnte ein Anstieg im Ausbau der Erneuerbaren Energien beobachtet werden. Auch in der E-Mobilität gab es einen regelrechten Boom: Während es 2010 noch 17.000 E-Autos gab, waren es im Jahr 2019 bereits 7,2 Millionen. Davon wurden allein im Jahr 2019 1,2 Millionen verkauft. 

Der Anstieg kommt nicht ohne neue Ressourcenprobleme

Beispielsweise geht der Abbau von Lithium für Lithium-Ionen-Akkus mit massiven sozialen und ökologischen Auswirkungen einher. Ähnlich wie bei der Produktion von Lithium-Akkus spielen Rohstoffe bei der Herstellung von Windturbinen und Solarmodulen eine wichtige Rolle. Nun dürfen aus alten Abhängigkeiten keine neuen Abhängigkeiten werden und sich die Probleme nicht wiederholen. 

  • Wie gelingt uns ein Ausstieg aus der fossilen Energie ohne Einstieg in neue Ausbeutung? 
  • Wie stellen wir sicher, dass Menschenrechte, die Umwelt und das Klima entlang globaler Lieferketten, insbesondere in den  Bereichen der erneuerbaren Energie sowie der E-Mobilität geschützt werden? 
  • Welche Rolle spielt hierbei das EU-Lieferkettengesetz und welche weiteren Maßnahmen braucht es für eine sozial-ökologische Transformation? 
  • Ist der massive Ausbau Erneuerbarer Energie “nachhaltig” möglich und welche Änderungen sind notwendig für eine lebenserhaltende Wirtschaft innerhalb planetarer Grenzen

Diese und viele weitere spannende Fragen werden wir im Zuge der Veranstaltung diskutieren. 

Programm:

Moderation: Alicia Prager (Redakteurin - der Standard)

  • Tina Rosenberger (NeSoVe) - Vorstellung der Publikation: “Nachhaltige Lieferketten für erneuerbare Energien”
  • Anna Leitner (GLOBAL 2000) - Konzerne zu Klimaschutz verpflichten - was kann das EU-Lieferkettengesetz?

Wo? Über Zoom (Link wird nach der kostenlosen Anmeldung via Mail zugesandt)

Wann? 29.11.2022 von 18.00-19.30

Melden Sie sich jetzt zum Event an!

Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Melden Sie sich kostenlos an und erhalten Sie den Link zum Zoom-Meeting. 

Hier anmelden!