Der ursprüngliche Vorschlag der EU-Kommission zur Saatgut-Verordnung erst einmal vom Tisch. Jetzt muss sich aber die Kommission massiv dafür einsetzen, dass ein neuer Vorschlag die Vielfalt von Obst, Gemüse und Getreide nicht wieder in eine Nische abdrängt.

Wir werden die Aktivitäten der EU-Kommission auch weiterhin genau beobachten, damit es nicht wieder so weit kommt, dass den Interessen der Agrarindustrie mehr Beachtung geschenkt wird als den Anliegen der KonsumentInnen, LandwirtInnen und der zahlreichen Saatgutinitiativen in ganz Europa.

Bitte helfen Sie uns dabei und unterstützen Sie mit dem Kauf einer Box unseren Einsatz für die Vielfalt!

Die samenfesten Sorten in dieser Box mögen uns reiche Ernte bringen, und zwar in den Blumenkisten der Städte genau so wie in den Gärten auf dem Land. Also säen wir Grünes - in der Hoffnung auf Grünes Licht für die Vielfalt.

  • Wir haben eine Grüne Gemüse Box mit Gemüse-, Kräuter- und Blumensamen produziert.
  • Alles davon ist essbar, auch die Blüten.
  • Alle Pflanzen sind bewusst so gewählt, dass sie auch für Topf- und Balkonkistchenkultur geeignet sind.
  • Wieder ist eine siebgedruckte Stofftasche dabei, diesmal in Grün.

Grüne Vielfalt nach Hause holen

Saatgut-Tragetasche, Ute Woltron

Mit einem Beitrag von 48 Euro können Sie sich diese Gemüse-Vielfalt  nach Hause holen, verpackt in einer attraktiven Geschenkbox, zusammen mit einer netten grünen Vielfaltstasche. Der Reinerlös des Blumensamen-Geschenkpakets kommt unserer Arbeit zu Gute.

Jetzt bestellen

Danke!

Vielen Dank an Ute Woltron (für die Initiative), Grafiker Andi Lierzer (für die hübsche Gestaltung der Sackerl) und  Restauratorin Dagmar Urban (für den Siebdruck der Stofftaschen).

Mehr Infos zur Grünen Box: utewoltron.at

 

Jetzt teilen!