Neuigkeiten März 2012

Antibiotikaresistente Keime in österreichischem Hühnerfleisch

rohes Hühnerfleisch

In den vergangenen Jahren sind immer mehr Berichte über das Auftauchen von antibiotikaresistenten Keimen in Ställen großer Mastbetriebe bekannt geworden.

Bereits 2012 untersuchten wir Produkte von vier großen österreichischen Hühnerfleischproduzenten auf antibiotikaresistente Keime (Methicillin-resistenter Staphylococcus Aureus (MRSA) und Extended Spectrum Beta-Laktamase (ESBL) produzierende Escherichia Coli (E. Coli)). Bis auf eine einzige wurden in allen Proben sowohl MRSA als auch ESBL-Keime gefunden.