Mit der „WearFair & mehr“ kommt zum 7. Mal eine der renommiertesten öko-fairen Messen in Österreich und ganz Europa von 3.-5. Oktober in die Linzer Tabakfabrik. Neben dem vielfältigen Angebot aus fairer Mode, biologischen Lebensmitteln und Innovationen aus den Bereichen Mobilität und Lifestyle, das über 180 AusstellerInnen von Wien bis Peru präsentieren, gibt es auf der WearFair & mehr ein Programm, das sich sehen lassen kann:

Ob Modenschau oder Attwenger-Konzert, ob Filmgespräch mit „Taste the Waste“ Regisseur Valentin Thurn oder Buchpräsentation des neuen Schwarzbuchs Markenfirmen, ob Showkochen mit Umweltlandesrat Rudi Anschober oder Kids-Konzert mit Mai Cocopelli mit anschließender Kindermodenschau – öko-faires Leben wird bei der „WearFair & mehr“ auch heuer wieder zelebriert!

Die Highlights zum Auftakt: Modenschau und Attwenger-Konzert
Als alljährliches Highlight findet am Freitag, den 3. Oktober, nach der offiziellen Begrüßung um 20.00 Uhr die Modenschau der öko-fairen DesignerInnen und Labels statt, die zeigen, dass trendy und fair sich bei der Mode mehr als gut verstehen. Danach wird die Band Attwenger ab 22.00 Uhr in der Klubkantine der Tabakfabrik ordentlich einheizen. Auch am Samstag wird mit einem Auftritt von DJ Dan der oberösterreichischen Hip-Hop Band Texta nach 21.00 Uhr ein kurzweiliges Abendprogramm geboten.

Buchpräsentationen, u.a. des neuen „Schwarzbuch Markenfirmen“
Journalist und Politiker Klaus Werner Lobo stellt vor Ort am Freitag um 15.00 Uhr sein neues, aktualisiertes „Schwarzbuch Markenfirmen“ vor, das am 29. September erstmals in den Buchläden erhältlich sein wird. Autorin Susanne Wolf wird ebenfalls aus ihrem Buch „Nachhaltig leben“ erzählen – am Sonntag um 13.00 Uhr.

Auftaktveranstaltung im Moviemento: Regisseur von „Taste the Waste“ Valentin Thurn im Filmgespräch
Am Vorabend des Messebeginns wird Valentin Thurn, Regisseur von „Taste the Waste“, um 20.30 Uhr zu einem Filmgespräch im Moviemento sein und von Initiativen aus ganz Europa erzählen, die gegen die gängige Lebensmittelverschwendung Lösungen finden und Müll verringern wollen. Am Sonntag um 14.30 Uhr werden in der Tabakfabrik auch Mitglieder von mehreren Initiativen über Möglichkeiten berichten, wie jede/r von uns zu einer nachhaltigen Gesellschaft beitragen kann.

Showkochen mit Umweltlandesrat Rudi Anschober, Fair Fashion Seminar und Geschmackworkshop
Am Samstag um 12.00 Uhr wird außerdem Landesrat Rudi Anschober beim Showkochen gemeinsam mit der Präsentation seines neuen Buches „Besser Essen“ zeigen, dass man auch mit Lebensmitteln, die es aus optischen Gründen nicht in den Handel schaffen, köstliche Gerichte zaubern und gleichzeitig das Klima schützen kann. Weiters wird eine Gesprächsrunde zum Thema Elektromobilität geboten, ein Seminar zu Fairer Mode und ein Geschmackworkshop, eine „Fesch am Rad“ Fahrt, bei der TeilnehmerInnen stilvolles Radeln zur Schau stellen, und ein Multimediavortrag von Fotograf und Filmemacher Rowin Höfer, der von seinen spannenden Erlebnissen und Erkenntnissen auf Weltwanderschaft erzählt.

Kids-Programm: Kindermodenschau und Konzert für die Jüngsten mit Mai Cocopelli
Auch die jungen Gäste kommen nicht zu kurz: Am Sonntag um 11.00 Uhr nimmt Österreichs beliebteste Kinderliedermacherin Mai Cocopelli ihre ZuschauerInnen mit auf eine Reise in den Weltraum und um 12.00 Uhr wird in der Kindermodenschau die Mode der AusstellerInnen von den Jüngsten präsentiert.

Hochkarätige Moderationen führen durch das Programm
Am Freitag wird ORF-Stylingexpertin Eva Koeck-Eripek durch das Messe-Programm führen, am Samstag hat Thomas Weber von biorama und The Gap die Hoheit über das Mikrofon und am Sonntag übernimmt ORF Oberösterreich Radiogröße Walter Witzany die Moderation.

„Wir wollen den Besucherinnen und Besuchern im wahrsten Sinne des Wortes nachhaltige Eindrücke bescheren: Jede und jeder soll neue Anreize und nachhaltige Ideen für einen Lebensstil mitnehmen, der mit viel Genuss und Freude zelebriert wird!“ freut sich „WearFair & mehr“ Geschäftsführerin Maria Wimmer auf die Messe – genauso wie auf alle BesucherInnen und die, die die Messe mit ihren Beiträgen mitgestalten!

Öffnungszeiten der Messe
Freitag: 14 – 22 Uhr
Samstag: 10 – 21 Uhr
Sonntag: 10 – 16 Uhr

Tickets
Normalpreis Tagesticket: 7€
Ermäßigtes Tagesticket: 5€ (z.B. mit der 4youCard oder der AK Mitgliedskarte)
Wochenendticket: 10€ - gültig für alle drei Messetage
Tickets fürs Attwenger-Konzert: 10€ - gültig als Eintritt zur Messe an einem der Folgetage
Ermäßigtes Attwenger-Ticket für AK-Mitglieder: 8€

Weitere Infos und das Programm im Detail finden Sie in Kürze:
auf wearfair.at sowie auf www.facebook.com/WearFair

Pressebilder sind zu finden unter:
http://www.wearfair.at/presse/