Rocken für den europaweiten Atomausstieg

Bereits zum zweiten Mal wird es beim Novarock Festival (8.-10. Juni 2012, Pannonia Fields II) eine "Abschalten Jetzt! Stage" geben. Bands wie All Mankind, Die Vamummtn, The Sorrow (am Freitag), Tuxedo, Guadalajara, Pulled Apart by Horses (am Samstag) oder Stereoface, Mambokurt und Hardcore Superstar (am Sonntag) spielen im Zeichen eines europaweiten Atomausstiegs.

"Atomenergie ist die gefährlichste Art Wasser zu kochen.", meint Martin Aschauer, Kommunikationsleiter bei GLOBAL 2000: "14 Atomkraftwerke stehen an den österreichischen Grenzen, in unserer unmittelbaren Nachbarschaft. Das wollen wir nicht mehr einfach so hinnehmen." Daher hat GLOBAL 2000 eine der ersten europäischen Bürgerinitiativen eingereicht. Die EU-Kommission lehnte jedoch die Forderungen nach einem europaweiten Atomausstieg zunächst einmal ab - GLOBAL 2000 wird jedoch weiterkämpfen. "Jetzt erst recht", meint Aschauer: "Wir treten bald mit der EU in Verhandlungen und hoffen, die Bürgerinitiative bald wieder einreichen zu können."

Das GLOBAL 2000 Tomorrow-Festival in Zwentendorf ging bereits zu Pfingsten erfolgreich über die Bühne. Ein unüberhörbares Zeichen gegen die Atomkraft wurde gesetzt, dieses starke Zeichen soll nun in den Pannonia Fields II beim Novarock Festival fortgesetzt werden. Die Message lautet: Gemeinsam schaffen wir einen europaweiten Atomausstieg! Dies wird durch die lautstarke Unterstützung der Musiker beim Novarock Festival im Burgenland am kommenden Wochenende auf der "Abschalten jetzt!" Stage über die Bühne gehen – für diesen Einsatz sagt GLOBAL 2000 Danke!