Presseaussendung

GLOBAL 2000: Strabag baut Mochovce? - Keine österreichische Beteiligung am AKW-Ausbau

Zweite Protestaktion gegen Strabag vor der Konzernzentrale

Wien (19. August 2009) - Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 protestiert erneut vor der Strabag-Konzernzentrale gegen die österreichische Beteiligung an dem Risiko-Reaktorausbau und erwartet sich eine klare Stellungnahme der Strabag. Aus Sicht von GLOBAL 2000 widerspricht das Ausschreibungsverfahren den Richtlinien der laufenden UVP, diesbezüglich ist eine Beschwerde bei der Aarhus-Kommission anhängig.

Presseaussendung

GLOBAL 2000: Einladung zur Kampagnen-Präsentation für gentechnikfreie Milch-Produkte im Regal

Wien (6. August 2009) Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 fordert den Handel auf, ausschließlich gentechnikfrei-zertifizierten Milchprodukte in seinem Sortement zu listen. Dazu startet GLOBAL 2000 eine gentechnikfreie Milch-Kampagne quer durch Österreich. Die UmweltschützerInnen informieren vor Ort über die Gefahren der Gentechnik und bitten die KonsumentInnen um Unterstützung. GLOBAL 2000 hat eine Meinungsumfrage zur Einstellung der ÖsterreicherInnen zu gentechnisch veränderten Lebensmitteln beauftragt.