Presseaussendung

GLOBAL 2000 lädt zur Presse-Preview des Kinofilms „Age of Stupid

Filmstart wird die größte und ökologischste Live-Premiere der Welt mit Live-Schaltungen zu Kofi Annan und Radiohead Wien

(16.September 2009). Die österreichische Umweltschutzogranisation GLOBAL 2000 lädt zur exklusiven Presse-Preview des Kinofilms „Age of Stupid“.

Wir schreiben das Jahr 2055. Es ist uns leider nicht gelungen den Klimawandel aufzuhalten und dieser ist mit all seinen katastrophalen Folgen eingetreten. Ein Mensch schaut zurück und fragt sich: „Warum waren wir so blöd?“

Wann: 18. September, 10:00 Uhr

Presseaussendung

Europäischer Anti-Atom-Gipfeln in Belene

UmweltschützerInnen aus ganz Europa trafen sich zum europäischen Anti-Atom-Gipfel in Belene/Bulgarien bei Svishtov um auf die Probleme hinzuweisen, Strategien zu entwickeln und vor allem den Protest gegen den Risikoreaktor Belene sichtbar zu machen: Pressekonferenzen, Happenings und ExpertInnen-Diskussionen über die nuklearen Risiken und die wirtschaftlichen Konsequenzen standen auf dem Programm. Nach jahrelanger Kampagne in Bulgarien und Europa steht das KKW-Projekt Belene vor dem Aus.

Presseaussendung

AVISO: GLOBAL 2000 lädt zur Pressekonferenz: Mochovce-Betreiber will Wienanhörung verhindern.

Dokument belegt Versuche der Slowaken die UVP zu manipulieren, sabotieren und zu verhindern.

Wien (10. September 2009) Die Umweltschutzorganisation deckt die Pläne auf, wie die Anhörung in Wien, sowie der weitere Zeitplan der UVP manipuliert werden soll.

Ihre Gesprächspartner sind:

Patricia Lorenz, Anti-Atomsprecherin GLOBAL 2000.

Jens Karg, Sprecher GLOBAL 2000

Wir möchten Sie, werte MedienvertreterInnen, zur Pressekonferenz sehr herzlich einladen.

Datum: Freitag, 11. September, 10 Uhr

Presseaussendung

GLOBAL 2000 und SERI laden zur Ressourcen-Report-Präsentation”

GLOBAL 2000 und das Sustainable Europe Research Institute (SERI) laden zur Päsentation des Reports: „Ohne Maß und Ziel? Über unseren Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde“ ein. Natürliche Ressourcen, wie Rohstoffe, Wasser, Energie und fruchtbares Land sind die Grundlage für unser Leben auf der Erde. Der stark wachsende Verbrauch dieser Ressourcen durch den Menschen verursacht jedoch enorme, zum Teil irreparable Schäden, weltweit. Unser neuer Bericht mit dem Titel "Ohne Mass und Ziel?

Presseaussendung

GLOBAL 2000 und SERI laden zur Report-Päsentation

GLOBAL 2000 und das Sustainable Europe Research Institute (SERI) laden zur Päsentation des Reports: „Ohne Maß und Ziel? Über unseren Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde“ ein. Natürliche Ressourcen, wie Rohstoffe, Wasser, Energie und fruchtbares Land sind die Grundlage für unser Leben auf der Erde. Der stark wachsende Verbrauch dieser Ressourcen durch den Menschen verursacht jedoch enorme, zum Teil irreperable Schäden, weltweit.