Presseaussendung

GLOBAL 2000 warnt: Fukushima hat "Zeitbombe" im Keller!

99 Millionen Liter hochradioaktives Wasser drohen jetzt auszulaufen –  Bereits vier Monate unkontrollierte radioaktive Freisetzung und anhaltende Kernschmelze - Staatengemeinschaft dringend für gemeinsame Lösung gefordert