Presseaussendung

GLOBAL 2000: Projektstopp von OMV rettet das Weinviertel

Freiwilliger Ausstieg jedoch reicht nicht - GLOBAL 2000 fordert Verbot von Fracking

Johannes Wahlmüller, Energiesprecher von GLOBAL 2000, freut sich: "Dass die OMV beschließt, die Schiefergasreserven nicht abzubauen, ist ein großer Sieg für das Weinviertel. Bürgerinitiativen und Umweltschutzorganisationen haben immer wieder auf die Gefahr, die mit diesem Abbau einhergeht, hingewiesen." GLOBAL 2000 hatte seit Bekanntwerden der Pläne der OMV sich vehement dagegen ausgesprochen.

Presseaussendung

EFSA macht Weg frei für Gentech-Soja auf Europas Feldern

Die Europäische Lebensmittelbehörde (EFSA) stellt heute vor einem offiziellen Komitee in Brüssel eine wissenschaftliche Einschätzung der gentechnisch veränderten Sojabohne "Roundup Ready 40-3-2" des umstrittenen Konzerns Monsanto vor. Die Einschätzung der EFSA wird lauten, dass die betreffende Sojabohne kein erhöhtes Risiko für die Umwelt darstellt.