Presseaussendung

Einführung von EU Atomkraft-Subventionen verhindern!

GLOBAL 2000 begrüßt klare Haltung von Umwelt- und Energieminister beim informellen Treffen der EU-Minister gegen Atomkraft – lückenlose Stromkennzeichnung in Österreich zu Atomstrom-Aus jetzt konsequent umsetzen

Presseaussendung

GLOBAL 2000: Ungarisches Atomkraftwerk Paks darf nicht ausgebaut werden

Vorbericht zu Umweltverträglichkeitsprüfung weist katastrophale Mängel auf

Wien, 31.3.2013: In Paks in Ungarn steht seit über 30 Jahren ein Atomkraftwerk, das nun ausgebaut werden sollen. Derzeit beginnt das Scopingverfahren, ein Vorstufe zur Umweltverträglichkeitsprüfung. Patricia Lorenz, Atomexpertin bei GLOBAL 2000, betont: „Diese Art von Umweltverträglichkeitsprüfung ist eine Farce, denn damit können die Folgen eines schweren Unfalls auf Österreich nicht bestimmt werden.“

Presseaussendung

GLOBAL 2000 warnt vor hormonell wirksamen Pestiziden im Hausgartenbereich

 Ein giftfreier Garten ist möglich!

Wien, 1.4.2013: Die Ergebnisse einer aktuellen Studie vom Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN-Germany) zeigen, dass GartenarbeiterInnen sowie deren Nachkommen einem erhöhten gesundheitlichen Risiko durch die Anwendung von hormonell wirksamen Pflanzenschutzmitteln ausgesetzt sind. Es besteht die Gefahr von Fruchtbarkeitsstörungen bis hin zur gänzlichen Unfruchtbarkeit und es kann zu Missbildungen der Geschlechtsorgane kommen. Es sind nicht nur Personen betroffen, die direkt in Kontakt mit Pestiziden kommen, sondern auch deren Nachkommen.