Südwind und GLOBAL 2000 präsentieren am 23.03 die Ergebnisse des Pestizidtests von 20 Schokolade-Osterhasen und 21 Eigenmarken-Schokolade-Tafeln zusammen mit einem ausführlichen Report zu den ökologischen und sozialen Hotspots in der Schokoladenproduktion - mit einem besonderen Augenmerk auf die Rolle und Verantwortung der Supermärkte und der Industrie. Caroline Sommeregger (Südwind), Martin Wildenberg (GLOBAL 2000) berichten von einem Lokalaugenschein auf Kakaoplantagen in Ghana und Kamerun. Assoz. Prof. DI Dr. Hans-Peter Hutter vom Verein „ÄrztInnen für eine gesunde Umwelt” analysiert die Auswirkung von Pestiziden beim Kakaoanbau auf Mensch und Umwelt.

Datum: 23.03.2016

Zeit: 10:00

Ort: Michl’s Cafè Restaurant, Social Club, Reichsratsstraße 11, 1010 Wien

Am Podium:

Mag.a Caroline Sommeregger, Kakao-Expertin Südwind

Dr. Martin Wildenberg, Wissenschaftlicher Koordinator GLOBAL 2000

Assoz. Prof. DI Dr. Hans-Peter Hutter, ÄrztInnen für eine gesunde Umwelt

Moderation: Michaela Königshofer, Südwind

 

Das Projekt „Supply Cha!nge – Make Supermarkets Fair!“ wird mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Kommission und der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit durchgeführt. Die darin vertretenen Standpunkte geben die Ansicht von Südwind und GLOBAL 2000 wieder und stellen somit in keiner Weise die offizielle Meinung der Europäischen Union dar.

 

Bild: CC BY-NC Chop chop (c) kaythaney / flickr.com