Im Rahmen der von GLOBAL 2000 veranstalteten ersten Wiener Bienenschutzkonferenz „Meet the Bees“, die am 3. und 4. April 2014 stattfindet, werden renommierte österreichische und internationale Wissenschaftler, Bienen- und Landwirtschaftsexperten der Frage nachgehen, ob die von der EU verhängten Teilverbote der Neonicotinoide ausreichend sind um das Bienensterben zu stoppen.

Anlässlich dieser Konferenz laden wir Sie sehr herzlich zu einem Pressegespräch ein, bei dem wir Ihnen die wichtigsten Ergebnisse des ersten Konferenztags präsentieren - insbesondere die aus Sicht von Bienenexperten notwendigen Schritte zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Honigbienen und anderen Bestäubern.

Ihre Gesprächspartner:
Walter Haefeker, Präsident des Europäischen Berufsimkerverbandes
Karin Kadenbach, Abgeordnete zum EU-Parlament
DI Christian Boigenzahn, Geschäftsführer der "Biene Österreich"
DI Dr. Helmut Burtscher, Umweltchemiker von GLOBAL 2000

Wann:
4. April 2014, 10.00 Uhr

Wo:
Schloss Schönbrunn, Tagungszentrum im Apothekertrakt, Eingang Meidlinger Tor (bei der Ecke Grünbergstraße / Schönbrunner Schlossstraße)

Livestream und Infos:
Mehr zur ersten Wiener Bienenschutzkonferenz „Meet the Bees“ finden Sie unter dem Link https://www.global2000.at/meet-bees. Der Live-Stream der Konferenz-Vorträge wird an beiden Tagen unter www.global2000.at/livestream abrufbar sein (das Pressegespräch wird aufgrund eines parallel statt findenden Vortrags nicht live übertragen - bitte um Verständnis!).

Bild: Bee Antena! von Danny Perez Photography / flickr.com CC-BY-NC-ND