PRESSEEINLADUNG

EU-Konzept ist keine Antwort auf Herausforderungen der Zukunft!

Wien (15. Mai 2008). Am 20. Mai wird die Europäische Kommission Legislativvorschläge für die gemeinsame Agrarpolitik der kommenden Jahre und für das nächste Rahmenprogramm ab 2013 veröffentlichen - den so genannten „Health Check". Die Kommission plant, dass die Vorschläge bis Ende 2008 während des französischen EU-Vorsitz beschlossen werden.

Vorab bewerten für Sie den „Health Check“ im Rahmen einer Pressekonferenz:

Alexandra Strickner - Attac

Jens Karg, GLOBAL 2000

Gerhard Riess – Gewerkschaft Metall Textil Nahrung

Irmi Salzer - ÖBV-Via Campesina

Eva Lachkovics - WIDE

Wir möchten Sie, werte MedienvertreterInnen, sehr herzlich einladen!

Wann: 19. Mai 2008, 9.30 Uhr

Wo: Café Leopold, Museumsquartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Weitere Informationen:

GLOBAL 2000 Presse: Mag. Ruth Schöffl, Tel.: 0699/14 2000 19, mailto:presse@global2000.at