(9. Februar 2010) Laut dem indischen Nachrichtensender NDTV wurde der Anbau der Bt Gentech-Melanzani von Monsanto in Indien verboten. Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 begrüßt diese Entscheidung der Indischen Regierung."Synthetische Transgene haben in einem Nahrungsmittel nichts verloren. Es ist vernünftig, dass die Indische Regierung nun Bedenken zeigt und Langzeituntersuchungen anfordert", so Jens Karg, Sprecher von GLOBAL 2000.

Weitere Informationen: GLOBAL 2000 Presse: Jens Karg, Tel.: 0699/14 2000 20, Simonne Baur, Tel.: 0699/14 2000 23, E-Mail: presse@global2000.at

Weiterführende Links: