PRESSEINFORMATION

GLOBAL 2000 Jugendgruppe startet Fotowettbewerb

Wien (23. Mai 2007). Anlässlich der internationalen Faltertage am 24. und 25. Mai startet die
GLOBAL 2000 Jugendgruppe einen Schmetterlingsfotowettbewerb. „Wien ist mit 102 Tagfalter-Arten und weit mehr Nachtfaltern eine echte Schmetterlingsstadt“, so Sven Hergovich von GLOBAL 2000. „Damit dies aber so bleibt, ist einiges zu tun. Denn die Schmetterlinge sind gleich mehrfach bedroht. Einerseits macht ihnen der starke Pestizideinsatz in der Landwirtschaft zu schaffen, andererseits gibt es immer weniger Wiesen, die den Schmetterlingen Lebensraum bieten.“ Außerdem reagieren viele Schmetterlingsarten sehr sensibel auf klimatische Veränderungen. Der Klimawandel stellt daher auch für Schmetterlinge eine massive Bedrohung dar. „Aktiver Klimaschutz und der Verzehr biologischer Lebensmittel sind daher ein wichtiger Beitrag zum Schutz der Schmetterlinge“, sagt Hergovich abschließend.

Wie funktioniert der Foto-Wettbewerb?
Ihre Schmetterlingsfotos können Sie bis 10. Juni 2008 an sven.hergovich@global2000.at
schicken (Format der Bilder: 10x15 300 dpi). Am 11. Juni 2008 werden die besten Fotos unter www.global2000.at vorgestellt und prämiert. Es gibt eine Kleinigkeit zu gewinnen!

Weitere Informationen:

GLOBAL 2000 Jugendkoordinator: Sven Hergovich, Tel.: 0676/434 5272, E-Mail: sven.hergovich@global2000.at
GLOBAL 2000 Presse: Lydia Matzka-Saboi, Tel.: 0699/14 2000 26, E-Mail.: presse@global2000.at