"Summen sammeln für die Bienen!" lautet das Motto der diesjährigen MUTTER ERDE-Initiative, die sich 2015 dem Generalthema "Bienen" widmet und Bienenprojekte in ganz Österreich unterstützen soll.

Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentieren DI Dr. Hildegard Aichberger, ORF-Nachhaltigkeitsbeauftragte und Geschäftsführerin von MUTTER ERDE, Maggie Entenfellner, Tierschutzexpertin und Moderatorin der ORF-Sendung "Zurück zur Natur", Mag. Martin Aschauer, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von GLOBAL 2000, und Mag. Christine Pühringer, Kampagnenleiterin vom Naturschutzbund, die Bienencheck-App, die GLOBAL 2000 entwickelt hat und die Ö3 im Rahmen der Berichterstattung zum Projekt MUTTER ERDE vorstellen wird, die Highlights der ORF-Schwerpunktwoche rund um die Bienen sowie das von MUTTER ERDE unterstützte Projekt "Natur verbindet" und die diesjährige MUTTER ERDE-Spendenkampagne.

Die Umweltexpertinnen und Umweltexperten von GLOBAL 2000, Greenpeace und Naturschutzbund laden im Anschluss zur Bienenschutzschau auf der Wiese vor dem ARCOTEL Kaiserwasser ein.

Dienstag, 2. Juni 2015, 16.00 Uhr
ARCOTEL Kaiserwasser, Wagramer Straße 8, 1220 Wien
Gegenüber U1-Station Kaisermühlen

Die MUTTER ERDE-Initiative wird vom Verein "Umweltinitiative Wir für die Welt" getragen, bestehend aus ORF, Greenpeace, GLOBAL 2000, WWF, Naturfreunde, VCÖ, Alpenverein, Naturschutzbund und Birdlife. Gemeinsames Ziel ist, Nachhaltigkeit zum Thema zu machen, Menschen zum Mitmachen zu motivieren und Spenden für Umweltschutzprojekte zu sammeln. Mehr Infos unter www.muttererde.at.

Unterstützt wird die Pressekonferenz durch das ARCOTEL Kaiserwasser, Tchibo/Eduscho Österreich und der easybank.

Wir bitten um Rückmeldung bis spätestens Montag, 1. Juni 2015, per Fax unter (01) 87878 - DW 13809, telefonisch unter (01) 87878 -DW 14384 (Anrufbeantworter) oder per E-Mail unter praesentation@orf.at.