PRESSEINFORMATION

Fotograf Stephan Wycoff zeigt Fotografien vom GLOBAL 2000 Projekt Tschernobyl-Kinder.

Wien (27. Mai 2008). Der Wiener Fotograf Stephan Wyckoff präsentiert vom 5.-12. Juni Fotografien aus ukrainischen Waisenhäusern, Geburtskliniken und Kinderspitälern, die von der österreichischen Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 unterstützt werden. Die Ausstellung dokumentiert Kinder und Jugendliche, deren Leben sich durch das Reaktorunglück von 1986 unwiederbringlich verändert haben. Die sensiblen Bilder sind Momentaufnahmen eines zwischenmenschlichen Prozesses. Authentisch, lebendig, stark! Eine besondere Rolle bei den Innenaufnahmen spielen die klaren Lichtverhältnisse, bedingt durch die großen Fenster der alten Gebäude.

White Light. Die Kinder von Tschernobyl
Fotoausstellung in 2 Akten: Eröffnung am 5. Juni 2008
19:00 Uhr: Bilder 1 – 13 und 21:00 Uhr: Bilder 14 - 27
Ort: Atelier Herzog, Karl-Schweighofergasse 8/1, 1070 Wien

Nähere Informationen zum GLOBAL 2000 Projekt Tschernobyl-Kinder unter www.global2000.at

Weitere Informationen:

Stephan Wyckoff, Tel.: 699/14158907, E-Mail: contact@stephanwyckoff.com
GLOBAL 2000 Presse: Lydia Matzka-Saboi, Tel.: 0699/14 2000 26, E-Mail: presse@global2000.at und Ruth Schöffl, Tel.: 0699/14 2000 19