EINLADUNG Foto-/Film-Termin

GLOBAL 2000 mobilisiert BürgerInnen für Klimaschutz

Wien (27. Februar 2008). Die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 macht sich für gesetzlich verbindlichen Klimaschutz stark. Gemeinsam mit der Bevölkerung soll der Durchbruch geschafft werden. Das ambitionierte Ziel: Klimaschutz muss als zentrale Aufgabe des Staates an höchster Stelle, in der österreichischen Bundesverfassung, verankert werden. Aus diesem Anlass übergeben UmweltschützerInnen und zahlreiche AktivistInnen in Pinguin-Kostümen am Freitag VertreterInnen des Österreichischen Nationalrats die GLOBAL 2000 Klimaschutz-Petition.

Wir laden Sie, werte VertreterInnen der Presse, ganz herzlich zu diesem Foto- und Filmtermin ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

Wann: Freitag, 29. Februar 2008, 10:00 Uhr
Wo: Österreichisches Parlament / Pallas Athene-Brunnen(Dr. Karl Renner-Ring 3, 1017 Wien)

Weitere Informationen:

GLOBAL 2000 Presse: Lydia Matzka-Saboi, Tel.: 0699/14 2000 26 und Ruth Schöffl, Tel.: 0699/14 2000 19, E-Mail: presse@global2000.at