Publikation

Global News 02/12

Seit vergangenem April können EU-BürgerInnen ihre Anliegen direkt ins EU-Parlament einbringen. GLOBAL 2000 hat gleich als eine der ersten Organisationen von diesem Recht Gebrauch gemacht und unsere Forderungen nach einem atomkraftfreien Europa eingereicht. Wir starten das erste europäische Volksbegehren gegen Atomkraft und für erneuerbare Energie. Ab Seite 4 erfahren Sie mehr über unsere Forderungen und wie Sie uns aktiv unterstützen können.
Wir brauchen Ihre Stimme!