Überflutetes Gebiet auf der Kubulau-Halbinsel in Karoko 2015 (c) Jeff Tan
Publikation

Klimamigration - warum Menschen ihre Heimat verlassen

Es gibt viele Gründe, warum Menschen ihre Heimat verlassen. Eine der Hauptursachen dafür ist aber der Klimawandel und seine Folgen. Gebiete, die immer wieder von Naturkatastrophen heimgesucht werden oder auf lange Sicht durch Überflutungen, Meeresspiegelanstieg oder Wüstenbildung unbewohnbar werden, nehmen ohne Gegenmaßnahmen weiter zu, so entsteht Klimamigration.