GLOBAL NEWS Titelblatt

Liebe Freundinnen und Freunde von GLOBAL 2000,

der Countdown läuft: nicht einmal mehr ein Monat bis Weihnachten. Und während unsere Kinder schon die Tage bis zum heißersehnten Christkindl zählen, zählen wir die Tage, weil uns wieder einmal die Zeit davonläuft. Wer sehnt sich da nicht manchmal nach der einsamen Insel, träumt vom Aussteigen, einfach so? Nun, es kann uns geholfen werden. Aus der sprichwörtlichen Insel wird zwar nichts werden, aber für ein Klima, in dem wir uns auch morgen noch wohlfühlen, können wir alle etwas tun. Wie, das lesen Sie in unserem Klimaschwerpunkt ab Seite 4.

Und während unsere tschechischen Nachbarn daran basteln, aus Dukovany in nur 30 Kilometern von unserer Grenze eine Atomzentrale mit allem Drum und Dran, inklusive Endlager für hochradioaktiven Müll, zu machen, kümmert sich eine Klasse von Wiener Volksschulkindern um einen kleinen kranken Buben, der Opfer eben jenes Wahnsinns ist, der sich Atomkraft nennt. Was die Mädchen und Buben alles dafür machen, damit es dem kleinen Denys besser geht, erfahren Sie ab Seite 8.

Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, ein offenes Herz für die Not anderer und Mitgefühl für all jene, denen es weniger gut geht als uns.

Ihre Astrid Breit