GLOBAL 2000 SpendengütesiegelDie derzeitige Medienkampagne der Erdölindustrie in Österreich zeigt, dass Klimawandel und Regenwaldzerstörung den GeschäftemacherInnen herzlichst egal sind. Dass es aber ihren KundInnen nicht Wurst ist, offenbart die Kamagne ebenso: Wie sonst könnte man auf die Idee kommen Ölheizungen grün zu machen. Deshalb suggerieren sie der Öffentlichkeit, dass "eine grüne Ölheizung Zukunft hat".

Treten wir diesen Machenschaften entgegen und schalten wir ebenso in Zeitungen das Inserat, dass zeigt, was die "grüne" Ölheizung in Wirklichkeit für unseren Planeten bedeutet.

Grüne Ölheizung mit Palmöl 

Leider ist Anzeigen schalten sehr teuer. Schon eine viertel Seite kann zwischen 7.000 und 12.000 Euro kosten je nach Tageszeitung.

Bitte helfen Sie mit, zusammen können wir es schaffen zumindest ein Inserat zu schalten und die Öffentlichkeit wachzurütteln. Danke!

Hier unsere Kontodaten, falls Sie direkt spenden wollen:
IBAN: AT24 2011 1822 2084 4701
BIC: GIBAATWWXXX
Verwendungszweck: Ölheizung