Publikation, 18.11.2020

GLOBAL NEWS Vol. 4 - 2020

das Umweltmagazin von GLOBAL 2000

GLOBAL NEWS 4 CoverLiebe Unterstützerin, lieber Unterstützer,

2020 neigt sich dem Ende zu, auch für GLOBAL 2000 ein herausforderndes Jahr: Kurzarbeit, zwei Shutdowns, Homeoffice. Dennoch haben Sie uns die Treue gehalten, weiterhin unseren Einsatz für eine lebenswerte Zukunft unterstützt, an unsere Ziele geglaubt. Nur dank Ihnen schauen wir hoffnungsfroh nach vorne und geben alles, um den großen Herausforderungen unserer Zeit die Stirn zu bieten.

Eine davon ist der Erhalt der Artenvielfalt. Im aktuellen Schwerpunkt geht es darum, was abseits der Politik dafür getan werden kann. Wir freuen uns wieder über neue Mitglieder in unserer großen Nationalpark Garten-Familie, mein Kollege Dominik Linhard hat mit einer Landschaftsarchitektin über Artenvielfalt in der Stadt gesprochen und wir kämpfen weiterhin für die Verbannung des gesundheitsgefährdenden Pestizids Glyphosat aus Österreich.

Wahrscheinlich haben auch Sie die Diskussionen über Sonderregelungen bezüglich beheizbarer Schanigärten im Winter verfolgt. Nach dem zweiten Shutdown muss den WirtInnen natürlich mehr denn je geholfen werden, allerdings sind Heizpilze angesichts des drohenden Klimakollapses sicherlich nicht die Lösung. Lesen Sie im Interview mit GLOBAL 2000-Geschäftsführerin Agnes Zauner, was jetzt nottut und wenn die Lokale wieder öffnen, benützen Sie doch die beiliegenden Kärtchen um den GastronomInnen Ihre Solidarität auszudrücken. Eine arten- und klimafreundliche Winterzeit und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Ihre Astrid Breit Chefredaktion