Martin Wittner

Martin Wittner

Als Teamleiter und Koordinator von Aktionen und Events verlässt er fast jedes Schiff als letzter

Kontakt

"Nach dem Biologiestudium war klar es muss was für die Umwelt getan werden. Als technisch auch nicht ungeschickt und ausdauernder 'Feierant', ist der Spagat zwischen politischen Aktionen jeglicher Art, deren technischer Umsetzung und der Ausrichtung diversester Events genau das Richtige für mich. Um der Geschwindigkeit unsere Gesellschaft zu entfliehen, entschleunige ich beim Summen und der Süße des BIO-Honigs meiner Bienen."

 

Miriam Bahn

Miriam Bahn

Als Aktivenkoordinatorin und Umweltbildungsbeauftragte begeistert sie Groß und Klein für den Umweltschutz

Kontakt

"Als ausgebildete Umweltpädagogin ist mir nachhaltige Bildung ein Herzensanliegen. Bildung ist ein lebenslanger Prozess und deshalb freue ich mich stets über neue Abenteuer und Herausforderungen. Neben meiner Leidenschaft für das Entfachen von 'Bildungsfeuern' interessiere ich mich für Theater, Tanz und alle schönen Dinge im Leben."

 

Juliana Okropiridse

Juliana Okropiridse

Als Aktions- und Aktivenkoordinatorin organisiert sie die kreativsten Aktionen und ist europaweit vernetzt

Kontakt

"Ich halte die Klimakrise für die größte Herausforderung in der Geschichte der Menschheit. Darum kämpfe ich schon seit einem Jahrzehnt für eine intakte Umwelt und ein gutes Leben für alle. Mein Zuhause sind die Berge und meine Liebe gilt allem Ungewöhnlichen. Frei nach dem Motto »Geht nicht, gibt's nicht!« mache ich jeden Tag zu einem neuen Abenteuer."

 

Johannes Frauscher

Johannes Frauscher

Als Aktivenkoordinator betreut er unser spannendes Umweltkulturpraktikum

Kontakt

"Als Zivildiener bin ich zu GLOBAL 2000 gekommen und dann einfach 'picken geblieben'. Als 'News-Addict' kann ich ohne Medien-Apps nicht leben und durch mein Studium der Politikwissenschaften ist es mir wichtig unsere Herausforderung global und vernetzt zu betrachten. Mein Lieblingsspruch: »Du sollst nicht Gedanken, sondern Denken lernen.« - Kant"

 

Raphael SchmidRaphael Schmid

Als Infostandmanager bemüht er sich, dass wirklich jeder was von unseren Anliegen hört

Kontakt

"Meine Verbundenheit zur Natur hat mich dazu gebracht, meinen Zivildienst bei GLOBAL 2000 zu machen und da es mir extrem gut gefallen hat, bin ich nach einem kurzen Auslandsaufenthalt in neuer Rolle zurückgekommen. Abseits meiner Arbeit bin ich ein begeisterter Biologie-Student und verbringe so viel Zeit wie möglich im Freien, um zu wandern und die Natur zu genießen.