Der Offene Kleiderschrank - kostenloser Kleidertausch leicht gemacht

Der Kleiderschrank ist voll und man hat doch nichts zum Anziehen - ein Problem, das viele kennen! Das T-Shirt oder die Hose sind noch vollkommen in Ordnung, nur man trägt sie nicht mehr, weil sie nicht mehr passen oder gefallen.

Tauschen statt kaufen

Offene Kleiderschränke stehen jedem/r zur Verfügung, um darin nicht mehr passende, aber noch gute Kleidung abzulegen oder um sich etwas herauszunehmen, was man gerne hätte. Menschen werden dazu animiert auch an Andere zu denken und sich zu überlegen: Könnte das sonst noch jemand brauchen? Für den einen oder die andere wäre eine ausrangierte Hose oder ein Shirt jedoch vielleicht genau jenes fehlende Lieblingsstück, um das Outfit perfekt zu machen! Aber wie bringt man nun beide Seiten zusammen?

Die Idee des Offenen Kleiderschranks

Und so funktioniert´s:

1) Kleidung, die einem selber nicht mehr passt oder gefällt, aber noch gut erhalten ist und für andere noch brauchbar ist, wird in den Offenen Kleiderschrank gelegt.

2) Falls man selbst gerade etwas Neues braucht, schaut man sich die Sachen, die schon im Offenen Kleiderschrank sind, durch und nimmt sich heraus, was man braucht.

3) Danach erzählt man anderen Menschen, was für eine tolle Idee der Offene Kleiderschrank ist!

Offener Kleiderschrank

Die Vorteile des Offenen Kleiderschranks

Im Gegensatz zu den zahlreichen Tauschbörsen im Internet muss man hier nicht über einen Internetzugang verfügen um daran teilnehmen zu können. Man muss nichts fotografieren und online stellen, sondern kann beim Besuch eines teilnehmenden Cafés oder Hostels nebenbei und direkt vor Ort tauschen. Der Kleidungstausch bringt auch noch mehr Spontanität mit sich! Das schont nicht nur das Geldbörserl, sondern auch die Umwelt. Reduse and Reuse - was man nicht neu kauft, muss auch nicht neu produziert werden. Dadurch werden Ressourcen geschont.

Jeder Schrank ist einzigartig und individuell: Nicht jeder Schrank ist offen für alles. Aber sie können der Beschreibung, welche außen am Schrank angebracht ist, entnehmen für welche Art der Kleidung der Offene Kleiderschrank gedacht ist.

Wo gibt es bereits Offene Kleiderschränke in Wien?

  • Verein Kind Familie Umwelt
    In den Praxisräumen des Vereins Kind Familie Umwelt gibt es einen offenen Kleiderschrank für Kinderkleidung, der Dienstag zwischen 14:00 und 18:00 Uhr zugänglich ist. Es wird um telefonische Anmeldung bei Katharina Thiery 0699/13173307 gebeten.
    Adresse: Seilerstätte 5/14, 1010 Wien
  • Kost Nix Laden
    Adresse: Erlgasse 27, 1120 Wien

  • Offener Kleiderschrank Wien
    Jeden ersten Montag im Monat von 13-16 Uhr, jeden letzen Freitag im Monat von 15-18 Uhr
    Adresse: WUK, Währingerstraße 59/4/1, 1090 Wien

  • GESCHENKE-BOX Wiener Neustadt
    In Wiener Neustadt hat eine Nachbarschaftsinitiative eine ähnliche Idee wie unseren Offenen Kleiderschrank. Nämlich die GESCHENKE-BOX. Diese steht in Wiener Neustadt im Josefspark. Die Geschenke-Box ist ein öffentlicher Ort um Gegenstände jeglicher Art zu verschenken und um miteinander ins Gespräch kommen. Sie fördert Nachhaltigkeit, stärkt die Nachbarschaft, befreit von nicht mehr Benötigtem und schafft ein neues Bewusstsein jenseits von klassischem Konsum und Besitz. Einfache Regeln: Jeder kann Sachen in die Geschenke-Box legen – Dinge die nach zwei Wochen noch da sind, bitte wieder mitnehmen.
    Adresse: Mießlgasse 8, 2700 Wiener Neustadt

Wo man sonst noch Kleider tauschen kann erfahren Sie zum Beispiel in folgendes Facebook-Gruppe: Kleidertausch Wien