Neuigkeiten Juni 2009

Bild des Benutzers Astrid Breit

Heiße Luft statt Pestizide

GLOBAL 2000 arbeitet im Rahmen seines Pestizidreduktionsprogramms bereits seit Jahren daran, den Einsatz der giftigen Substanzen beim Obst- und Gemüseanbau weltweit zu reduzieren und damit die Umwelt und die Gesundheit des Menschen zu entlasten. Sollte heiße Luft nun eine gangbare Lösung sein?