Neuigkeiten Dezember 2014

HCB-Belastung in Muttermilch dreifach über Referenzwert

Baby mit Mutter

Im Dezember 2014 wurde uns das Untersuchungsergebnis einer Görtschitztaler Muttermilchprobe zur Beurteilung vorgelegt. Berechnet auf den Milchfettgehalt beträgt die HCB-Belastung dieser Probe zwischen 0,1 und 0,3 Milligramm pro Kilogramm Milchfett (mg/kg Fett), wobei die hohe Schwankungsbreite aus der vom AGES-Untersuchungslabor ausgewiesenen Messungenauigkeit von plus/minus 50 Prozent resultiert.