Neuigkeiten Juni 2021

AKW Krsko: Atommüll dümpelt schlecht gesichert im Nasslager

Hochradioaktiver Atommüll im Erdbeben-Gebiet
Lager des Atommülls in Krsko

Unsere ExpertInnen konnten sich am 19. Mai 2021 einen Eindruck vom Zustand des bereits fast 40 Jahre betriebenen Krško-Reaktors und der Lagerung des hochradioaktiven Atommülls machen. Die Lagerung der abgebrannten hochradioaktiven Brennelemente im so genannten „Nasslager“ (auch „Abklingbecken“ genannt) ist in Hinblick auf die große Erdbebengefahr am Standort Krško in Slowenien besonders kritisch. Aus wirtschaftlichen Gründen sollen laut aktuellen Plänen der Betreibergesellschaft große Mengen des hochradioaktiven Atommülls weiterhin schlecht gesichert im Pool direkt am Gelände gelagert werden.