Worum ging es?

Wir haben zwei Mini-Häuser aufgestellt, eine mit einer Standard-Dämmung und eine mit einer Passivhaus-Dämmung. In beide Mini-Häuser haben wir am 18. April einen 250 kg schweren Eisblock gelegt. Sie hatten die Möglichkeit bis 29. April mitzuraten: In welchem Haus schmilzt das Eis schneller und wie viel Kilogramm Eis werden nach 1.000 Stunden (am 26. Mai) noch übrig sein? 

Nun ist der Teilnahmezeitraum vorbei uns wir warten gespannt auf die Ergebnisse.

Die Fakten im Überblick:

  • 250 kg Eis ab 18. April
  • Passivhaus: 45 cm Dämmung, Passivhaus-Fenster mit Dreifach-Verglasung
  • Standardhaus: 8 cm Dämmung, Standard-Fenster mit Zweifach-Verglasung

Preise für die GewinnerInnen

  1. Platz: Wer mit seiner Schätzung am nähesten liegt, gewinnt einen Gutschein für eine Übernachtung im EnergiePlusHaus Weber in der Ferienregion Hermagor - Pressegger See - Naßfeld, im Wert von 500 Euro
  2. Platz: Passivhausberatung im Wert von 300 Euro
  3. Platz: Gutschein vom Bio-Supermarkt Denn's im Wert von 100 Euro Alle TeilnehmerInnen können sich nach Abschluss der Wette eine Freikarte für die Passivhaus-Fachausstellung am 28. und 29. April in der Messe Wien downloaden.